Metal News

Subscribe to Metal News feed Metal News
Latest news from rockhard.de
Updated: 30 min 10 sec ago

Alice Cooper spielt Herodes in NBC-Aufführung "Jesus Christ Superstar Live!"

Mon, 12/11/2017 - 11:14

Alice Cooper wurde für die von NBC geplante Aufführung des Rock-Musicals "Jesus Christ Superstar Live!" als König Herodes gecastet. Am 1. April kann man den Sänger in der Show bestaunen. Robert Greenblatt, Vorsitzender von NBC Entertainment, ist begeistert von der Teilnahme des Rockstars:

"Alice Cooper, der in Sachen Theater den Stoff für Legenden liefert, ist der perfekte Rockstar für die Rolle des Herodes in unserer Live-Produktion. Andrew Lloyd Webber und Tim Rice haben einen richtigen Publikumshit für Herodes geschrieben und wir freuen uns alle darauf, dass der König des Schock-Rock den König von Judäa spielt."

Depressive Age: Tim Schallenberg ist tot

Mon, 12/11/2017 - 10:46

DEPRESSIVE AGE-Mitbegründer Tim Schallenberg (b.) ist am 2. Dezember nach schwerer Krankheit verstorben. Tim war unter anderem auch bei KNORKATOR, BLACKOUT und ALASKA aktiv und wurde nur 50 Jahre alt. Seine frühere Mitmusikerin Christiane Hebold schreibt in einem Nachruf:

"Ich habe ihn für die Größe, mit der er sein letztes Lebensjahr gemeistert hat, sehr bewundert. Er war bis zuletzt wunderschön, trotz all des Leides, seine Augen, seine Stimme strahlten eine große Wärme aus und er hat mit viel Liebe und Gelassenheit von allem gesprochen. Im Angesicht des Todes wird alles so klar und deutlich ..."

Ruhe in Frieden, Tim!

Stone Sour: 'Taipei Person/Allah Tea'-360°-Video ist online

Mon, 12/11/2017 - 10:34

STONE SOUR haben ein 360°-Performance-Video zu 'Taipei Person/Allah Tea' veröffentlicht. Der Clip wurde am 29. Juni im The Troubadour in Hollywood, Kalifornien, live gefilmt. Der Song 'Taipei Person/Allah Tea' stammt von STONE SOURs aktuellem Album "Hydrograd", das am 30. Juni über Roadrunner Records veröffentlicht wurde.

STONE SOUR Sänger Corey Taylor bestätigte, dass die Band damit begonnen habe, an Material für das Follow-up zu "Hydrograd" zu arbeiten: "Wir haben schon ein paar Sachen geschrieben, und es ist tatsächlich irgendwie ... Es sieht so aus, als wäre es düsterer - es gibt einige wirklich coole, dunkle Ideen."

Schaut euch hier 'Taipei Person/Allah Tea' im 360°-Format an:

Wucan: Bassist Patrik Dröge verlässt die Band

Mon, 12/11/2017 - 10:22

WUCAN geben den Weggang ihres Bassisten Patrik "Patti" Dröge bekannt. Der Musiker trennt sich in aller Freundschaft von der Band, um sich seiner Familie widmen zu können:

"Liebe Wucaner, nach gefühlten drei Alben und einer ereignisreichen Zeit im Proberaum, im Studio, auf der Straße und geilen Live-Sessions sage ich Euch und allen Beteiligten der WUCAN-Band ein herzliches Dankeschön für gelebte Kinderträume und die Erfüllung meiner Musikgier!!! Ich verabschiede mich offiziell in einen Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben als Familienvater von zwei zuckersüßen Zwillingsmädchen! Es ist wundervoll, zwei Lebewesen zu umsorgen und ihnen den richtigen Weg in diese Welt mitzugeben. Ich freue mich auf diese Aufgabe und will keinen Tag mit meiner Familie missen. Danke an dieser Stelle auch an meine Frau - ich liebe dich... Ich wünsche WUCAN in der Zukunft mehr als wir bis dato erreicht haben... sie haben es verdient!"

Die Band kommentiert: "Wir freuen uns sehr für Patrik und seine kleine Familie (und ihren Hund Delma!). Zwei kleinen Babys zu haben, ist vermutlich der beste Grund der Welt, eine Band zu verlassen! Danke für eine fantastische Zeit, die Hochs und Tiefs, die kreativen Momente, die Liebe und Leidenschaft, die du bei uns eingebracht hast und die Ehrlichkeit, die du uns in den über vier Jahren entgegengebracht hast. Wir lieben dich!!!"

In Kürze wollen WUCAN den bereits gefundenen Nachfolger am Bass vorstellen. 

Whitesnake: Zweiter "The Purple Tour (Live)"-Videotrailer ist online

Mon, 12/11/2017 - 10:12

WHITESNAKE veröffentlichen am 19. Januar "The Purple Tour (Live)" als CD/DVD und CD/Blu-ray. Zusätzliche Formate umfassen eine Doppel-LP, eine einzelne CD und eine digitale Version. Der zweite Videotrailer zum Live-Release ist unten zu finden. Frontmann David Coverdale wollte auf "The Purple Album" einige Songs aus seiner Zeit mit DEEP PURPLE wieder aufleben lassen und in ein neues Klanggewand stecken, nicht jedoch mit den Originalen wetteifern oder sie überbieten:

"Wir wollten nur die verdammten Songs spielen. Jedes Mitglied der Band hat seine unglaublichen individuellen Talente und eine echte Bandidentität in diese Musik eingebracht. Wir haben mit diesem Projekt unser Bestes gegeben, mit allem Respekt vor dem Vermächtnis von DEEP PURPLE Mk3 und Mk4."

Die"The Purple Tour (Live)"-Trackliste:

01. Burn
02. Bad Boys
03. Love Ain't No Stranger
04. The Gypsy
05. Give Me All Your Love
06. Ain't No Love In The Heart Of The City
07. Mistreated
08. You Fool No One
09. Soldier Of Fortune
10. Is This Love
11. Fool For Your Loving
12. Here I Go Again
13. Still Of The Night

Hier seht ihr den zweiten Trailer:

Queens Of The Stone Age: Josh Homme entschuldigt sich bei Fotografin für Fußtritt ins Gesicht

Mon, 12/11/2017 - 10:02

QUEENS OF THE STONE AGE-Fronter Josh Homme bezeichnet sich selbst in einer Video-Entschuldigung als "totales Arschloch", weil er am 9. Dezember beim Auftritt auf der KROQ Acoustic Christmas der Fotografin Chelsea Lauren direkt gegen ihre Kamera und somit ins Gesicht getreten hatte. Am 10. Dezember veröffentlichte der Musiker das untenstehende Video, in dem er erklärt:

"Gestern trat ich bei einem QUEENS OF THE STONE AGE-Konzert gegen die Kamera einer Fotografin, und die Kamera traf sie ins Gesicht. Der Name der Fotografin war Chelsea Lauren. Ich möchte mich bei Chelsea Lauren entschuldigen. Ich habe keine Erklärung oder einen Grund, um zu rechtfertigen, was ich tat. Ich war ein totales Arschloch, und das tut mir wirklich leid. Ich hoffe, es geht dir gut. Ich habe in meinem Leben viele Fehler gemacht, und gestern Abend war definitiv einer davon. Und dafür entschuldige ich mich bei dir. Ich will ein guter Mann sein, aber ich denke, letzten Abend ist mir das definitiv nicht gelungen. Ich glaube, ich muss mir über einige Dinge klar werden, denn Rock 'n' Roll ist eine tolle Sache. Er sollte Leuten helfen und sie nicht fertig machen."

Das Entschuldigungs-Video von Josh Homme könnt ihr bei Facebook sehen.

Iron Angel: "Hellbound"-Album erscheint im Mai

Mon, 12/11/2017 - 09:47

IRON ANGEL veröffentlichen am 4. Mai 2018 nach sage und schreibe 30 Jahren ihr neues Studioalbum "Hellbound". Die Scheibe kommt mit zehn neuen Tracks plus einem neu aufgenommenen Demo-Track von 1982. Das Werk der deutschen Speed-Metaller wird via Mighty Music in den Verkauf gehen.  IRON ANGEL buchen derzeit Sommerfestivals und Europatourneen für den Herbst 2018. Zur Einstimmung haben die Herren  das Lyric-Video zu 'The Unnamed One' für euch online gestellt.
 
IRON ANGEL sind:

Dirk Schröder - Gesang
Didy Mackel - Bass
Mitsch Meyer - Gitarre
Robert Altenbach - Gitarre
Mäx Behr – Schlagzeug

Seht euch hier den Lyric-Clip zu 'The Unnamed One' an:

Legend Of The Seagullmen: Brent Hinds und Danny Carey veröffentlichen Debüt im Februar

Mon, 12/11/2017 - 09:34

LEGEND OF THE SEAGULLMEN legen am 9. Februar über Dine Alone Records ihr erstes, selbstbetiteltes Album vor. Hinter der Truppe stecken Gitarrist Brent Hinds (MASTODON), Drummer Danny Carey (TOOL), Regisseur Jimmy Hayward (g.), Frontmann David "The Doctor" Dreyer, Bassist Peter Griffin und Chris DiGiovanni (Synths). Als ersten Eindruck könnt ihr bereits den Track 'Shipswreck' streamen.

Die "Legend Of The Seagullmen"-Tracklist:

01. We Are The Seagullmen
02. The Fogger
03. Shipswreck
04. Curse Of The Red Tide
05. Legend Of The Seagullmen
06. The Orca
07. Rise Of The Giant
08. Ballad Of The Deep Sea Diver

Altitudes & Attitude: Debütalbum erscheint 2018

Mon, 12/11/2017 - 09:19

ALTITUDES & ATTITUDE werden im kommenden Jahr ihr erstes gemeinsames Album auf den Markt bringen. Bassist Frank Bello (ANTHRAX) und MEGADETH-Tieftöner David Ellefson gehen zusammen mit Produzent Jay Ruston ins Studio, um den Langspieler aufzunehmen. An den Drums sitzt, wie schon bei der 2014 erschienenen EP, Jeff Friedl. Im Gespräch mit " Kazagastão" lässt Bello durchblicken:

"Nächstes Jahr kommen wir mit einer neuen Platte zurück und freuen uns schon sehr darauf. Wir mussten lange warten, weil wir mit unseren Bands so beschäftigt waren - was eigentlich gut ist."

 

Cynic: Sean Reinert verkündet offiziell seinen Ausstieg

Mon, 12/11/2017 - 08:41

CYNICs bisheriger Schlagzeuger Sean Reinert hat offiziell seinen Ausstieg verkündet, nachdem er sich mit Paul Masdival (g.) über die Rechte am Namen der Progressive-Deather einigte. Bereits vor zwei Monaten hatte Reinert über Facebook die Beziehung der beiden Musiker als "vergiftet" beschrieben. Seans letztes Konzert mit CYNIC fand im September 2015 in Japan statt. Nun erklärt der Drummer:

"Heute poste ich mit schweren Herzen, aber auch mit erleichtertem Geist. Zwischen mir und Paul gibt es nun eine Vereinbarung bezüglich CYNIC. Ich kann keine Details über diese Vereinbarung verraten, aber ich habe mit dem Arrangement meinen Frieden gemacht. Ich werde aus CYNIC austreten und mit meinen persönlichen Projekten weitermachen - Paul wird mit CYNIC und seinen Projekten weitermachen. Ich wünsche Paul und den Musikern, die er einstellt, nur das Beste."

Myles Kennedy: "Year Of The Tiger"-Titeltrack veröffentlicht

Fri, 12/08/2017 - 16:48

ALTER BRIDGE-Frontmann Myles Kennedy hat den Titeltrack seines angekündigten Solodebüts "Year Of The Tiger" als offizielles Video ins Netz gestellt. Im Song beschreibt der Sänger den Verlust seines Vaters im Jahr 1974, dem Jahr des Tigers. "Year Of The Tiger" wurde vom langjährigen ALTER BRIDGE-Produzenten Michael "Elvis" Baskette in Szene gesetzt und wird am neunten März 2018 von Napalm Records auf den Markt geworfen werden.

Die "Year Of The Tiger"-Tracklist:

1. Year Of The Tiger
2. The Great Beyond
3. Blind Faith
4. Devil On The Wall
5. Ghost of Shangri La
6. Turning Stones
7. Haunted By Design
8. Mother
9. Nothing But A Name
10. Love Can Only Heal
11. Songbird
12. One Fine Day

Checkt 'Year Of The Tiger' hier an:

Ghost veröffentlichen "Ceremony And Devotion"-Livealbum digital, 'Absolution' im Stream

Fri, 12/08/2017 - 16:33

GHOST haben überraschend ihr neues Livealbum "Ceremony And Devotion" digital veröffentlicht. Die erst kürzlich angekündigte Scheibe steht auf Amazon und iTunes zum Download bereit. In physischer Form wird "Ceremony And Devotion" am 19. Januar als Doppel-CD und Doppel-DVD erscheinen. Außerdem haben GHOST einen Liveclip zum Song 'Absolution' zum Streaming bereitgestellt, den ihr euch untenstehend ansehen könnt.

Die "Ceremony And Devotion"-Tracklist:

1. Square Hammer
2. From The Pinnacle To The Pit
3. Con Clavi Con Dio
4. Per Aspera Ad Inferi
5. Body And Blood
6. Devil Church
7. Cirice
8. Ghuleh/Zombie Queen
9. Year Zero
10. Spoksonat
11. He Is
12. Mummy Dust
13. Absolution
14. Ritual
15. Monstrance Clock

Seht und hört 'Absolution' hier live:

Magnum: 'Without Love'-Lyricvideo ist online

Fri, 12/08/2017 - 15:20

MAGNUM haben die erste Single ihres neuen Studioalbums "Lost On The Road To Eternity" als Video ins Netz gestellt. Der kommende Langspieler ist der zwanzigste in der Banddiskographie und wird insgesamt 11 Songs enthalten. Die Scheibe ist die erste, auf denen die neuen Mitglieder Rick Benton (key.) und Lee Morris (dr., Ex-PARADISE LOST) zu hören sind. "Lost On The Road To Eternity" wird am 19. Januar über Steamhammer seinen Weg in die Plattenregalen finden.

Die "Lost On The Road To Eternity"-Tracklist:

CD 1

1. Peaches And Cream (4:54)
2. Show Me Your Hands (5:45)
3. Storm Baby (6:13)
4. Welcome To The Cosmic Cabaret (8:08)
5. Lost On The Road To Eternity (5:54)
6. Without Love (5:55)
7. Tell Me What You've Got to Say (6:27)
8. Ya Wanna Be Someone (5:56)
9. Forbidden Masquerade (5:02)
10. Glory To Ashes (5:35)
11. King Of The World (7:04)

CD 2 (Bonus Live Disc)

01. Sacred Blood – Divine Lies (6:48)
02. Crazy Old Mothers (5:35)
03. Your Dreams Won't Die (5:56)
04. Twelve Men Wise And Just (6:21)

'Without Love' könnt ihr euch hier zu Gemüte führen:

Deadheads feiern 'Don't Mind The Ghost'-Videopremiere

Fri, 12/08/2017 - 15:05

Die DEADHEADS haben mit 'Dont' Mind The Ghost' die erste Single ihres kommenden Langspielers "This One Goes To 11" ins Netz gestellt. Der Song wurde exklusiv über Classic Rock veröffentlicht und kann von euch untenstehend einem ersten Qualitätscheck unterzogen werden. "This One Goes To 11" wird am 26. Januar via High Roller Records auf den Markt kommen.

Die "This One Goes To 11"-Tracklist:

1. Black Out
2. Don't Mind the Ghost
3. Somebody Along the Way
4. Manic Mondays
5. Too Lost to be Found
6. The Plan
7. Instant Control
8. 2 Steps Before the Fall
9. Lucifer
10. My Time
11. Status Low

Hört euch 'Don't Mind The Ghost hier an':

Orphaned Land veröffentlichen 'Like Orpheus'-Single mit Hansi Kürsch

Fri, 12/08/2017 - 14:43

ORPHANED LAND haben einen Videoclip zu 'Like Orpheus' ins Netz gestellt, der ersten Single ihres kommenden Studioalbums "Unsung Prophets & Dead Messiahs". Der neue Song der israelischen Metaller, den ihr euch untenstehend anhören könnt, überrascht mit einem Gastauftritt von BLIND GUARDIAN-Frontmann Hansi Kürsch. "Unsung Prophets & Dead Messiahs" wird am 26. Januar über Century Media Records in den Plattenläden aufschlagen. Für den Mix zeichnet sich Jens Bogren verantwortlich.

"Was für ein wunderbarer Song!", kommentiert Kürsch. "Ich habe ihn gehört und mich sofort in ihn verliebt. Was mich daran so begeistert, sind die verschiedenen Musikkulturen und die starken Emotionen, die diese Jungs so genial miteinander verwoben haben. Dieser Song ist ein starkes Statement für die Menschheit. Ich bin wirklich stolz darauf, Teil einer so fantastischen Familie zu sein. All is one!"

Checkt 'Like Orpheus' hier an:

Orphaned Land zeigen 'Like Orpheus'-Clip mit Hansi Kürsch

Fri, 12/08/2017 - 14:43

ORPHANED LAND haben einen Videoclip zu 'Like Orpheus' ins Netz gestellt, der ersten Single ihres kommenden Studioalbums "Unsung Prophets & Dead Messiahs". Auf dem neuen Track der orientalischen Metaller, den ihr euch untenstehend anhören könnt, ist zudem BLIND GUARDIAN-Frontmann Hansi Kürsch als Gastsänger zu hören. "Unsung Prophets & Dead Messiahs" wird am 26. Januar in den Plattenläden aufschlagen.

"Was für ein wunderbarer Song!", kommentiert Kürsch. "Ich habe ihn gehört und mich sofort in ihn verliebt. Was mich daran so begeistert, ist die perfekte Mischung aus verschiedenen Musikkulturen und die andauernden Emotionen, die diese Jungs so genial miteinander verwoben haben. Dieser Song ist ein starkes Statement für die Menschheit. Ich bin wirklich stolz darauf, Teil einer so fantastischen Familie zu sein. All is one!"

Checkt 'Like Orpheus' hier an:

Long Distance Calling: 'Out There'-Video ist online

Fri, 12/08/2017 - 13:15

LONG DISTANCE CALLING präsentieren euch vom neuen Album "Boundless" den Song 'Out There'. Die Platte erscheint am 2. Februar 2018. Die Band kommentiert: "Hier ist es! 'Out There', das erste Lied von unserem neuen Album "Boundless", begleitet von einem wunderschönen Video in den Dolomiten. Als wir begannen, dieses Album zu schreiben, gab es keinen Plan dahinter. Nur die Idee von vier Jungs und die Chemie zwischen uns, keine Einschränkungen. Diese Idee spiegelt sich in diesem Video, dem Artwork und dem Albumtitel wider. Folge uns durch die Wildnis bis zum Berggipfel. 'Out There' ist die pure Essenz von LDC in einem epischen und langen Track. "

Die "Boundless" Trackliste:
Out There
Ascending
In The Clouds
Like A River
The Far Side
On The Verge
Weightless
Skydivers

Seht euch jetzt 'Out There' hier an:

Hämatom: 'Mörder' ist online

Fri, 12/08/2017 - 13:00

HÄMATOM haben von ihrem Album "Bestie der Freiheit", das am 20.1.2018 erscheint, einen weiteren Song namens 'Mörder' ins Netz gestellt. HÄMATOM meinen zum Song: "Nehmt 'Mörder' mit nach Hause und habt eine gute Zeit zusammen. Eure Bestien."

Hämatom sind:

Gesang: „Nord“ (Torsten Scharf)
Gitarre: „Ost“ (Jacek Zyla)
Bass: „West“ (Peter Haag)
Schlagzeug: „Süd“ (Frank Jooss)

Die "Bestie der Freiheit" Trackliste:
1.  Zeit für neue Hymnen
2.  Mein Leben - Meine Regeln
3.  Warum kann ich nicht glücklich sein
4.  Mörder
5.  Lichterloh
6.  Ich hasse dich zu lieben
7.  Lange nicht perfekt
8.  Zur Hölle mit eurem Himmel
9.  Lauter
10. Unter Strom
11. Bis zum letzten Atemzug
12. Wehleidige Monster
13. Todesmarsch
14. Schrei nach Verschwörung
15. Bon voyage

"Bestie der Freiheit" - Release-Shows:
25.01.18 München - Backstage 
26.01.18 Köln - Essigfabrik
27.01.18 Hamburg - Große Freiheit
28.01.18 Berlin - Huxley`s
01.02.18 A-Wien - Arena
03.02.18 CH-Luzern - Schüür

Viel Spaß mit 'Mörder' :

Joe Perry streamt 'Aye, Aye, Aye' von "Sweetzerland Manifesto"

Fri, 12/08/2017 - 12:07

AEROSMITH-Gitarrist Joe Perry streamt mit 'Aye, Aye, Aye' einen Song seines neuen Soloalbums "Sweetzerland Manifesto", das am 19. Januar veröffentlicht wird.
'Aye, Aye, Aye' enthält einen Gastauftritt von Robin Zander (CHEAP TRICK), der den Track zusammen mit Perry komponiert hat.

Die "Sweetzerland Manifesto" Trackliste:

01. Rumble In The Jungle (instrumental)
02. I'll Do Happiness (featuring Terry Reid)
03. Aye, Aye, Aye (featuring Robin Zander)
04. I Wanna Roll (featuring David Johansen)
05. Sick & Tired (featuring Terry Reid)
06. Haberdasher Blues (featuring David Johansen)
07. Spanish Sushi (instrumental)
08. Eve Of Destruction (featuring Joe Perry)
09. I'm Going Crazy (featuring David Johansen)
10. Won't Let Me Go (featuring Terry Reid)

Hört euch jetzt 'Aye, Aye, Aye' an:

Sons Of Apollo: Mike Portnoy könnte sich vorstellen Material von Dream Theater zu spielen

Fri, 12/08/2017 - 11:37

Mike Portnoy sprach vor seiner "Shattered Fortress"-Show in Sydney über die laufende Tour und seine neue Band SONS OF APOLLO. Im Video-Interview schließt der ehemalige DREAM THEATER-Schlagzeuger nicht aus auch mit SONS OF APOLLO Lieder aus seiner Zeit mit DREAM THEATER live zu spielen.

"Ich werde wahrscheinlich ein paar DREAM THEATER-Songs, die mit mir und Derek Sherinian entstanden sind, mit SONS OF APOLLO live spielen. Wenn ich Lust darauf habe, den ein oder anderen Song zu spielen, werde ich es tun. Aber es wird keine weitere Tour geben, bei der ich lediglich auf DT-Material zurückgreife."

Schaut euch das komplette Interview hier an:

Pages