Metal News

Subscribe to Metal News feed Metal News
Latest news from rockhard.de
Updated: 9 min 34 sec ago

The Watchers: "Black Abyss"-Album kommt im März, Titeltrack im Stream

Thu, 02/08/2018 - 12:04

THE WATCHERS werden ihr Debütalbum "Black Abyss" am 9. März über Ripple Music in die Plattenläden bringen. Die Stoner-/Doom-Metal-Truppe aus San Francisco setzt sich SPIRALARMS-Sänger Tim Narducci, ORCHID-Schlagzeuger Carter Kennedy, BLACKGATES-Gitarrist Jeremy Epp und SPIRALARMS-Bassist Cornbread am Bass. Hier könnt ihr euch schon mal den Titeltrack der kommenden Scheibe anhören und euch so einen ersten Höreindruck von "Black Abyss" verschaffen.

Die "Black Abyss"-Tracklist:

1. Black Abyss
2. Alien Lust
3. Oklahoma Black Magic
4. Buzzard
5. Starfire
6. People Of The Gun
7. Suffer Fool
8. Seven Tenets

Venom Inc. zeigen 'War'-Lyricvideo

Thu, 02/08/2018 - 11:54

VENOM INC. haben ein Lyricvideo zu ihrem Song 'War' ins Netz gestellt. Der Track stammt vom Debütalbum "Avé" der Band, das im vergangenen August über Nuclear Blast Records veröffentlicht worden war. Den Clip könnt ihr euch unten ansehen. VENOM INC. setzt sich aus den VENOM-Gründungsmitgliedern Jeff "Mantas" Dunn (g.) und Anthony "Abaddon" Bray, sowie dem ehemaligen Sänger/Bassist Tony "Demolition Man" Dolan zusammen.

Checkt den 'War'-Lyricclip hier an:

 

Lynch Mob: Sänger Robert Mason wieder in der Band

Thu, 02/08/2018 - 11:39

LYNCH MOB haben bekanntgegeben, dass WARRANT-Sänger Robert Mason für "ausgewählte Termine" wieder Teil der Band ist. Grund für die Neubesetzung am Mikro ist der der ehemalige Frontmann Oni Logan, der LYNCH MOB vor kurzem verlassen hatte. Gitarrist George Lynch äußerte sich in einem aktuellen Interview zur Sängersituation: "Robert wird uns auf der Monsters Of Rock-Kreuzfahrt begleiten und außerdem steht ein  "80s In The Park"-Festival an, auf dem wir in einigen Wochen zusammen mit ein paar anderen spielen. Wir sind uns aber nicht sicher, wie tief er in LYNCH MOB involviert werden wird, wenn das etwas Bleibendes wird. Seine Hauptband ist offensichtlich WARRANT, das erkennen und respektieren wir. Ich will ihn nicht aus WARRANT herausstehlen. Das ist seine Heimat. Aber auch wir haben eine Hintergrundgeschichte und es passt wunderbar."

Metallica: 'Seek And Destroy'-Live-Video aus Madrid veröffentlicht

Thu, 02/08/2018 - 10:52

METALLICA haben ein professionell gefilmtes 'Seek And Destroy'-Live-Video aus ihrem Konzert in Madrid vom 3. Februar online gestellt, das ihr weiter unten findet.

METALLICAs Show in Lissabon am 1. Februar markierte den Anfang der zweiten Hälfte der "WorldWired"-Tour, welche am 11. Mai in Helsinki, Finland endet. Die Band ist an den folgenden Terminen im deutschsprachigen Raum zu sehen:

16.02. Mannheim - SAP Arena
29.03. Hamburg - Barclaycard Arena
31.03. A-Wien- Wiener Stadthalle
07.04. Stuttgart - Schleyerhalle
08.04. Stuttgart - Schleyerhalle
11.04. CH-Genf - Palexpo
26.04. München - Olympiahalle
30.04. Leipzig - Arena

Ehemaliger Anthrax-Sänger Dan Nelson startet Wolfback Black

Thu, 02/08/2018 - 10:31

Der ehemalige ANTHRAX-Sänger Dan Nelson hat ein neues Projet namens WOLFPACK BLACK ins Leben gerufen. Zusammen mit dem Bassisten Pat Foote (STEEL REIGN) und dem Drummer Dan Mintzer (PULL, BREAKAGE RISING) will die Band zugleich "brutal und eingängigen Metal" fabrizieren. Weiter unten könnt ihr ein erstes Video aus dem Proberaum begutachten.

Nelson ist ebenfalls Mitglied von YEAR OF THE TYRANT, wo er mit Bassist Jason Viebrooks (GRIP INC., HEATHEN), Gitarrst Vinnie LaBella (EXHORDER) und Drummer Sasha Horn (FORBIDDEN, HEATHEN) musiziert.

Nelson schwang von 2007 bis 2009 das Mikro bei ANTHRAX, nach der Trennung zog der Shouter 2011 vor Gericht und verklagte seine ehemaligen Kollegen wegen übler Nachrede und ausstehender Songwriting-Credits für das "Worship Music"-Album.  Details über die vor Gericht erzielte Einigung wurden nicht bekannt.

 

 

We Sell The Dead: 'Pale And Perfect'-Video ist online

Wed, 02/07/2018 - 16:57

WE SELL THE DEAD haben das offizielle Video zu ihrem neuen Song 'Pale And Perfect' ins Netz geladen. Der Track entspringt dem angekündigten Debütalbum der Band: "Heaven Doesn't Want You And Hell Is Full" erscheint am 23. Februar via earMUSIC. WE SELL THE DEAD setzt sich aus dem IN FLAMES-Gitarristen Niclas Englin, dem ehemaligen HIM-Schlagzeuger Gas Liptstick, Sänger Apollo Papathanasio (SPIRITUAL BEGGARS, FIREWIND) und DRÖMRIKETs Jonas Slättung zusammen. Den offiziellen Videoclip zu 'Pale And Perfect' könnt ihr euch unten ansehen.

Die "Heaven Doesn't Want You And Hell Is Full"-Tracklist:

1. The Body Market
2. Echoes Of An Ugly Past
3. Leave Me Alone
4. Imagine
5. Turn It Over
6. Too Cold To Touch
7. Trust
8. Pale And Perfect
9. Silent Scream

Checkt 'Pale And Perfect' hier an:

 

Sainted Sinners zeigen ersten "Back With A Vengeance"-Albumtrailer

Wed, 02/07/2018 - 16:43

SAINTED SINNERS haben einen ersten Trailer zu ihrem kommenden Studioalbum "Back With A Vengeance" ins Netz gestellt. Das Video könnt ihr euch untenstehend anhören. Auf dem zweiten Album der Band ist der ehemalige ACCEPT-Sänger David Reece am Mikro zu hören. "Back With A Vengeance" erscheint am 16. Februar über El Puerto Records.

"Ich bin wirklich glücklich und zufrieden mit dem Endergebnis", kommentiert SAINTED SINNERS-Gitarrist Frank Pané. "Als neue Band ist es heutzutage schwierig, zwischen den hunderten Veröffentlichungen jeden Monat entdeckt zu werden. Wir wollten ein Statement setzen, dass SAINTED SINNERS eine Band ist, auf die ihr ein Auge haben solltet."

SAINTED SINNERS sind:

David Reece - Gesang
Frank Pané - Gitarre
Malte Frederik Burkert - Bass
Berci Hirleman - Schlagzeug

Seht den ersten "Back With A Vengeance"-Trailer hier:

 

Toundra kündigen "Vortex"-Album an

Wed, 02/07/2018 - 16:26

TOUNDRA werden ihr brandneues Album "Vortex" am 27. April veröffentlichen. Die spanischen Rocker bringen damit ihre fünfte Studioscheibe auf den Markt, nachdem der Vorgänger "IV" zuletzt den zweiten Platz der spanischen Albumcharts erreichen konnte. Hier könnt ihr einen ersten Blick auf das Cover des Albums werfen.

Die Band kommentiert den Titel von "Vortex" folgendermaßen: "Am 19. September 2012 kamen wir an einer Örtlichkeit namens "Vortex Surfer Musiklub" in Siegen an, einer kleinen Stadt in Deutschland. Wir haben dort gespielt, der Club war voll bis auf den letzten Platz und alles, was wir in dieser Nacht erlebt haben, die herzliche Aufnahme von jedem, der dort arbeitete eingeschlossen, war unglaublich. Wir haben uns in diese kleine Örtlichkeit und das Haus daneben, in dem wir übernachtet haben, verliebt."

TOUNDRA werden 2018 einige Shows in Deutschland spielen:

<span tabindex="0" data-term="goog_61861694" class="aBn"><span class="aQJ">16.05.18</span></span> Köln - JUNGLE
<span tabindex="0" data-term="goog_61861695" class="aBn"><span class="aQJ">17.05.18</span></span> Stuttgart - Keller Club
<span tabindex="0" data-term="goog_61861697" class="aBn"><span class="aQJ">19.05.18</span></span> Hamburg - Molotow
<span tabindex="0" data-term="goog_61861699" class="aBn"><span class="aQJ">23.05.18</span></span> Berlin - BiNuu
<span tabindex="0" data-term="goog_61861700" class="aBn"><span class="aQJ">24.05.18</span></span> Dresden - Groovestation

Die "Vortex"-Tracklist:

1. Intro Vortex
2. Cobra
3. Tuareg
4. Cartavio
5. Kingston Falls
6. Mojave
7. Roy Neary
8. Cruce Oeste

Eradicator feiern 'Read Between The Lines'-Videopremiere

Wed, 02/07/2018 - 15:00

ERADICATOR packen bei uns erstmals ihr brandneues Video zum Song 'Read Between The Lines' aus. Feiert mit den Jungs Premiere und schaut euch den Clip weiter unten an! Über den Song, das Video und seine Hintergründe klären euch die Thrasher selbst auf:

"'Read Between The Lines' handelt unter anderem von korrupten Politikern und Lobbyisten, die sich unter dem Vorwand des Wohles Anderer in die eigene Tasche wirtschaften. Einen Twist nimmt das Video, wenn ein weiterer Song des neuen Albums thematisiert wird. Denn in 'Drown The Truth' geht es um Folter durch Waterboarding, was im Endeffekt nur die sadistischen Triebe des Henkers befriedigt. Produziert wurde der Clip von Rainer "ZIPP" Fränzen, der einen tollen Job gemacht hat und dessen Haus wir für den Dreh "leicht" umdekorieren mussten. Auch die Leistung unseres Darstellers Simon ist aller Ehren wert, denn er musste in der "Folter-Szene" nah an seine Grenzen gehen!"

Der Track stammt vom kommenden Album "Into Oblivion", das am 9. März über Green Zone Music in Umlauf kommt. An dieser Stelle könnt ihr die Platte bequem vorbestellen. Wenn euch der Clip neugierig gemacht hat und ihr nun mehr über ERADICATOR erfahren wollt, surft auf ihrer Facebook-Seite oder auf der offiziellen Homepage vorbei!

Und nun Film ab für 'Read Between The Lines'!

 

 

Monster Magnet feiern 'Mindfucker'-Videopremiere

Wed, 02/07/2018 - 15:00

MONSTER MAGNET feiern bei uns mit 'Mindfucker' die Videopremiere zum Titelsong ihres kommenden Albums. Das neue Album der Truppe aus New Jersey erscheint am 23. März via Napalm Records und kann hier vorbestellt werden.

Im Dezember 2017 kündigte MONSTER MAGNET-Mastermind und Sänger Dave Wyndorf an, dass das Album "typischer Detriot-Rock der frühen 70er im Stil von MC5 und den Stooges" bieten wird. Selbstverständlich ist auch das 'Mindfucker'-Video wieder mit allen bandtypischen Merkmalen gespickt: Orange Amps, psychdelische Symbolik, der "Bullgod" und eine Band, die mächtig rockt.

MONSTER MAGNET kommen dieses Jahr im Rahmen ihrer Europa-Tournee wieder nach Deutschland - Die Dates findet ihr weiter unten.

"Mindfucker" Tracklist:

01. Rocket Freak
02. Soul
03. Mindfucker
04. I'm God
05. Drowning
06. Ejection
07. Want Some
08. Brainwashed
09. All Day Midnight
10. When The Hammer Comes Down

MONSTER MAGNET Live 2018:

03.05.18 Wiesbaden - Schlachthof
04.05.18 Berlin - Desertfest Berlin
08.05.18 Köln - Live Music Hall
09.05.18 Saarbrücken - Garage
14.05.18 CH-Pratteln - Z7
16.05.18 Bochum - Zeche
18.05.18 Nürnberg - Hirsch
26.05.18 Bremen - Schlachthof

 

Uli Jon Roths Bruder Zeno Roth mit 61 Jahren verstorben

Wed, 02/07/2018 - 12:39

Uli Jon Roths jüngerer Bruder Zeno Roth ist am Montag, den 5. Februar mit 61 Jahren verstorben. Der Bruder des ehemaligen SCORPIONS-Gitarristen erlag im Schlaf den Folgen einer jahrelangen Erkrankung.

Uli Jon Roth äußerte sich in einem Statement auf Facebook zum Tod seines Bruders: "Zeno ist nach einer jahrelangen Erkrankung im Schlaf verstorben - er ist nun an einem besseren Ort.

Für seine Familie und Freunde ist dies ein herber Verlust - zum einen in menschlicher Hinsicht, zum anderen aber auch weil Zeno ein großartiger Künstler war. Wir seine Songs, seine Gedichte und sein wunderschönes Gitarrenspiel immer im Herzen haben. Als Bruder habe ich ihn als eine sanfte Seele in Erinnerung, die genauso emotional wie auch humorvoll war. Sein schreiberisches Talent war unglaublich, egal, ob es um Musik oder Gedichte ging. Wir werden in absehbarer Zeit ein Gedichtband mit sämtlichen Werken veröffentlichen, die er uns hinterlassen hat.

Kurz vor seinem Tod hat Zeno mir noch drei neue Demo-Songs vorgespielt und ich war begeistert, denn trotz seiner Krankheit spielte er besser denn je. Wir werden versuchen, diese Songs fertigzustellen und zu veröffentlichen. Es wäre zu schade, seine Musik nicht zu veröffentlichen, da sie wirklich hörenswert - ja, schon gerade zu magisch ist."

Zeno erlangte vor allem Bekanntheit mit seiner namensgebenden Band ZENO, welche er 1984 mit Ule W. Ritgen von FAIR WARNING und Michael Flexig gründete. Das Debütalbum der Band erschien 1986, darauf folgten Tourneen als Support von BLACK SABBATH, KEEL, und KROKUS.

Metallica: Cliff Burton bekommt eigenen Ehrentag

Wed, 02/07/2018 - 12:12

Der verstorbene METALLICA-Bassist Cliff Burton wird mit einem eigenen Ehrentag am 10. Februar geehrt. Der Tag wurde von der Band ausgerufen, nachdem tausende Fans eine Petition auf Change.org unterschrieben haben, um dem Bassisten Tribut zu zollen.

METALLICA verkündeten via Twitter: "Jetzt ist es offiziell! Die Obrigkeiten des Alameda County in Kalifornien haben den 10. Februar als "Cliff Burton Gedenktag" proklamiert. Cliff wäre am 10. Februar diesen Jahres 56 Jahre alt geworden. Wir bedanken uns bei allen Fans, die diese Initiative ins Leben gerufen und unterstützt haben."

Burton wurde im Castro Valley geboren. Der METALLICA-Bassist starb mit 24 Jahren durch einen tragischen Tourbus-Unfall am 27. September 1986 in Schweden. Er ist auf den ersten drei Studioalben der Band zuhören. Burton wurde zuerst durch Jason Newsted ersetzt, welcher bis 2001 Mitglied bei METALLICA war. Robert Trujillo stieß 2003 zur Band hinzu und ist bis heute Bassist der Metal-Legende.


Dokken: "Return To The East Live (2016)"-Livealbum kommt im April

Wed, 02/07/2018 - 10:43

DOKKEN werden ihre neue Livescheibe "Return To The East Live (2016)" am 20. April über Frontiers Records in die Plattenläden bringen. Das Album markiert die erneute Zusammenarbeit des klassischen DOKKEN-Line-Ups, bestehend aus Gitarrist George Lynch, Sänger Don Dokken, Bassist Jeff Pilson und Schlagzeuger "Wild" Mick Brown. Hier könnt ihr bereits einen Blick auf das Coverartwork des angekündigten Livealbums werfen. "Return To The East Live (2016)" wurde im Oktober 2016 beim Auftritt der Band auf dem japanischen Loud Park Festival aufgezeichnet. Die Scheibe wird als CD, DVD und Blu-ray erhältlich sein und zudem einen einen brandneuen DOKKEN-Song namens 'It's Just Another Day' beinhalten.

Legend Of The Seagullmen: Debütalbum in voller Länge im Stream

Wed, 02/07/2018 - 10:20

LEGEND OF THE SEAGULLMEN haben ihr gleichnamiges Debütalbum in voller Länge zum Streaming bereitsgestellt. Unten könnt ihr euch die erste Scheibe der Band um TOOL-Schlagzeuger Danny Carey und MASTODON-Gitarrist Brent Hinds von vorn bis hinten anhören. Komplettiert wird das Line-Up von David "The Doctor" Dreyer am Mikro und Peter Griffin (ZAPPA MEETS ZAPPA) am Bass. "Legend Of The Seagullmen" wird am kommenden Freitag über Dine Alone Records auf den Markt kommen.

Die "Legend Of The Seagullmen"-Tracklist:

1. We Are The Seagullmen
2. The Fogger
3. Shipswreck
4. Curse Of The Red Tide
5. Legend Of The Seagullmen
6. The Orca
7. Rise Of The Giant Squid
8. Ballad Of The Deep Sea Diver

Hört "Legend Of The Seagullmen" hier komplett im Stream:

 

Ozzy Osbourne will nach "No More Tours 2"-Abschiedstournee nicht in Rente gehen

Wed, 02/07/2018 - 09:32

OZZY OSBOURNE hat die Daten seiner angekündigten Abschiedstournee "No More Tours 2" veröffentlicht. Gemeinsam mit STONE SOUR als Support wird der Startschuss am 27. April in Nordamerika fallen. Anfang Mai wird Osbourne mit seiner Begleitmannschaft, bestehend aus Gitarrist Zakk Wylde, Schlagzeuger Tommy Clufetos, Keyboarder Adam Wakeman und Bassist Rob "Blasko" Nicholson, die Tour nach Südamerika und schließlich nach Europa verlagern und dort bis Anfang Juli bleiben. Im Anschluss folgt dann die Rückkehr in die Staaten, wo die letzte Show am 13. Oktober in Las Vegas über die Bühne gehen soll. Der Name "No More Tours 2" ist an das 1991er Album "No More Tears und die damit einhergehende Tour angelehnt. Im Zuge der Abschiedstournee wird der langjährige BLACK SABBATH-Frontmann allerdings nur für einen Konzerttermin nach Deutschland kommen: Am 28. Juni in die König-Pilsner Arena in Oberhausen.

Gleichzeitig hat OZZY OSBOURNE in einem aktuellen Interview betont, dass die "No More Tours 2"-Abschiedstournee nicht das Ende seiner Liveaktivitäten bedeutet. "Ich werde nicht in Rente gehen", sagt der Sänger dem Rolling Stone. "Es heißt "No More Tours", ich werde danach also nicht mehr auf Welttournee gehen. Ich werde weiterhin einzelne Gigs spielen, aber nicht mehr sechs Monate am Stück unterwegs sein. Ich möchte auch etwas Zeit zu Hause verbringen."

In den letzten Jahren war Ozzy mit BLACK SABBATH unterwegs, die sich bereits im Februar 2017 von der Bühne verabschiedet hatten. Jetzt will der Fürst der Finsternis auch Solo einen Gang zurückschalten und mehr für die Familie da sein. "Ich liebe es, Großvater zu sein. Ich möchte keine weitere Osbourne-Generation verpassen, ohne sie aufwachsen zu sehen."

Royal Hunt zeigen 'A Million Ways To Die'-Lyricvideo

Wed, 02/07/2018 - 09:11

ROYAL HUNT haben einen Song ihres angekündigten nächsten Studioalbums "Cast In Stone" als Lyricvideo ins Netz gestellt. Seht den Clip zum neuen Track 'A Million Ways To Die' unten. ROYAL HUNT-Keyboarder André Andersen kommentiert die nächste Scheibe der dänischen Progressive-Power-Metaller so: "Es hat eine Weile gedauert, um dieses Album fertigzustellen... wenn ihr euch erinnert, zwischen der ersten Idee und dem finalen Mix liegen zwei Tourneen und zwei Livealben. Dieses hat also einen ziemlich langen Entstehungsprozess hinter sich. (...) Das Ergebnis ist, das die Songs alle sehr gehaltvoll und gut ausgearbeitet sind und jeden Aspekt von ROYAL HUNT heutzutage zeigen: Originalität, catchy Hooks, starke Melodien, großartiges musikalisches Können und eine überlebensgroße Produktion (...)." "Cast In Stone" wird am 23. Februar über NorthPoint Productions erscheinen.

Die "Cast In Stone"-Tracklist:

1. Fistful Of Misery
2. The Last Soul Alive
3. Sacrifice
4. The Wishing Well
5. Cast In Stone
6. A Million Ways To Die
7. Rest In Peace
8. Save Me II

Seht den 'A Million Ways To Die'-Lyricclip hier:

 

 

Phil Campbell & The Bastard Sons: Gewinnt 2x2 Konzerttickets

Tue, 02/06/2018 - 15:31

PHIL CAMPBELL & THE BASTARD SONS kommen nächsten Monat mit HELHORSE im Gepäck nach Deutschland. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns 2x2 Tickets für eine Stadt eurer Wahl sowie eine von zwei aktuellen CDs der Band gewinnen.

Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, schickt uns bis zum 1. März eine Mail mit dem Betreff "Phil Campbell And The Bastards Sons" an gewinnen(at)rockhard.de und ihr landet automatisch in unserer Lostrommel. Viel Glück!

Tickets für die Tour können immer noch über merchunited.com und Eventim erworben werden.

PHIL CAMPBELL & THE BASTARD SONS Live 2018
Support: HELHORSE

05.03.2018  Hamburg, Logo
06.03.2018  Berlin, Bi Nuu
07.03.2018  Frankfurt, Das Bett
08.03.2018  Siegburg, Kubana
09.03.2018  Mannheim, 7er Club
10.03.2018  München, Strom

Massendefekt: Gewinnt 2x2 Tickets für das Schiffskonzert

Tue, 02/06/2018 - 15:07

Wir verlosen 2x2 Tickets für die ausverkaufte MASSENDEFEKT-Schiffsfahrt am 24. Februar. Zum Release ihres neuen Albums "Pazifik" am 16. Februar sticht die Band im kleinen Rahmen auf dem Rhein in Düsseldorf in See - eine MASSENDEFEKT-Live-Show inklusive. Das Event beginnt am 24. Februar um 19 Uhr in Düsseldorf.

Das Ticket beinhaltet die Schifffahrt inklusive Konzert und freien Getränken den ganzen Abend über (Altbier, Pils, Sekt, Softdrinks und Wasser).
Verpflegung ist nicht mit inbegriffen, es wird auch keine Essensstände an Bord geben. Kommt also bitte gesättigt. Zutritt erst ab 18 Jahren!

Die Aktuelle Single 'Schlechter Optimist' könnt ihr hier sehen:

 

 

Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, könnt ihr zwei Tickets für das ausverkaufte Konzert bei uns gewinnen. Schickt einfach bis zum 19. Februar eine Mail mit dem Betreff "Massendefekt", eurem vollständigen Namen und eurer E-Mail Adresse an gewinnen(at)rockhard.de, dann nehmt ihr an unserer Verlosung Teil.

 

 

Uli Jon Roth zu Gast bei der Rock City Radio Show Berlin

Tue, 02/06/2018 - 14:18

Der ehemalige SCOPRIONS-Gitarrist Uli Jon Roth ist am Mittwoch, den 7. Februar zu Gast bei der Rock City Radio Show Berlin. Der international erfolgreiche Gitarrist wird in einem ausführlichen Interview Rede und Antwort stehen. Die Show ist von 20 bis 21 Uhr über den Radiosender ALEX Berlin zu hören.

Die Sendung kann hier auch als Livestream gehört werden.

Darkest Hour streamen 'Enter Oblivion'-Musikvideo

Tue, 02/06/2018 - 13:07

DARKEST HOUR veröffentlichen ein neues Musikvideo zu ihrem Song 'Enter Oblivion'. Der Track stammt vom aktuellen Album der Band "Godless Prophets & The Migrant Flora", welches im März 2017 via Southern Lord Records erschienen ist und von Kurt Ballou produziert wurde.

Bei dem Video zu 'Enter Oblivion' führte DARKEST HOUR-Sänger John Henry, um die Produktion kümmerten sich Ben Hoffman und Chad Fjerstad. "Ich wollte einen Drehort, der die nomadische Atmosphäre des Songs entsprechend widerspiegelt", erzählt Henry. "Als ich eines Tages Rainbow Basin am Rande von Barstow entdeckt habe, wusste ich sofort, dass das der richtige Ort ist. Die Tristesse der Wüste hat wirklich etwas fesselndes - sie ist der heimliche Star des Videos."

Gitarrist Mike Schleibaum ergänzt: "Wir haben uns für den Song 'Enter Oblivion' entschieden, weil er eine andere Seite des Albums repräsentiert. Der Song mag zwar nicht so schnell und zerstörerisch sein wie die anderen, aber er hat seine ganz eigene Tiefe und Struktur. Vor allem bei so einem Song kann Kurt Ballous Produktion richtig zur Geltung kommen, besonders, wenn es um die Drums geht."

DARKEST HOUR Live 2018:

05.04.18 Oberhausen - Kulttempel   
06.04.18 Berlin - Musik & Frieden  
07.04.18 Leipzig - Hellraiser  
08.04.18 Weinheim - Café Central  
12.04.18 Nürnberg - Z-Bau  
13.04.18 CH-Aarau - Kiff     
28.04.18 Hannover - Faust  
29.04.18 München - Backstage

Pages