Metal News

Subscribe to Metal News feed Metal News
Latest news from rockhard.de
Updated: 9 min 51 sec ago

Memoriam: 'Bleed The Same'-Single im Stream

Fri, 02/02/2018 - 13:54

MEMORIAM streamen mit 'Bleed The Same' die erste Single aus ihrem zweiten Album "The Silent Vigil". Das neue Werk der Band um Ex-BOLT THROWER-Sänger Karl Willetts erscheint am 23. März und wir von Nuclear Blast Records veröffentlicht. Um das Coverartwork kümmerte sich wie auch schon beim Vorgänger Dan Seagrave, welcher  die Artworks für zahlreiche Death-Metal-Legenden entworfen hat.

Die Band über den neuen Song: "'Bleed The Same' spiegelt die Angst und den Hass in der heutigen Welt wieder. Die Texte auf dem neuen Album "The Silent Vigil" handeln hauptsächlich von Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. 'Bleed The Same' ist unser Kommentar zum Aufkommen nationalistischer fremdenfeindlicher Ideologien, die sich gegenwärtig auf globaler Ebene vermehren. Das Lied wurde ironisch von einer Rede inspiriert, die Donald Trump bei seiner Einführungsfeier im Jahr 2017 hielt."

MEMORIAM wurden hauptsächlich gegründet, um die Leere zu füllen, die nach dem Tod des BOLT THROWER-Schlagzeugers Martin "Kiddie" Kearns im September 2015 entstanden ist. BOLT THROWER stellten alle Aktivitäten hinten an, womit Karl Willetts die Möglichkeit gegeben wurde, ein neues Projekt mit Freunden zu entwickeln, das schon länger in Planung war. MEMORIAM sind eine Old School-Death-Metal-Band, die den Standards früherer Bands folgt, mit denen die Bandmitglieder gespielt haben. Der musikalische Fokus liegt dabei auf Themen wie Tod, Verlust und Krieg. Die Bandmitglieder kamen ursprünglich zusammen, um Cover-Versionen von Songs zu spielen, die sie in ihrer Death-Metal-Karriere beeinflusst haben.

"The Silent Vigil"-Tracklist:

01. Soulless Parasite
02. Nothing Remains
03. From the Flames
04. The Silent Vigil
05. Bleed The Same
06. As Bridges Burn
07. The New Dark Ages
08. No Known Grave
09. Weaponised Fear

 

Dream Theater: Mike Portnoy spricht über private Treffen mit John Petrucci

Fri, 02/02/2018 - 13:48

DREAM THEATER-Gitarrist John Petrucci und Ex-Drummer Mike Portnoy hielten in den letzten Jahren wieder engen privaten Kontakt, wie der Schlagzeuger im "The Metal Podcast" verrät. Zu Silvester teilte Mike sogar ein gemeinsames Foto bei Facebook, das bei den Fans für Gesprächsstoff sorgte.

"John und ich haben in den letzten ein bis zwei Jahren wieder Kontakt aufgenommen und uns sogar mehrfach mit unseren Familien zum Essen getroffen", so Portnoy. "Er und ich sind seit der ersten College-Woche im September 1985 Freunde, das geht also schon 33 Jahre zurück. Und unsere Familien sind auch befreundet, unsere Frauen und Kinder, wir wuchsen alle zusammen auf, und das wird sich nie ändern. Nachdem ich DREAM THEATER verlassen hatte, gab es einige Jahre lang Drama und Bullshit. Aber die Realität sieht doch so aus, dass man das überwindet, Freunde sind Freunde und Familie ist Familie, und John und ich werden immer Freunde und Familie sein."

Das komplette Interview könnt ihr euch anschließend genehmigen. Viel Spaß!

 

Sainted Sinners zeigen ersten "Back With A Vengeance"- Albumtrailer

Fri, 02/02/2018 - 13:33

SAINTED SINNERS veröffentlichen 2018 mit "Back With A Vengeance" ihr zweites Studioalbum - ein erster Trailer ist bereits auf Youtube zu sehen. 2017 erschien das selbtsbetitelte Debütalbum der Band um den ehemaligen ACCEPT-Sänger David Reece, der Nachfolger wird noch dieses Jahr veröffentlicht.

Vor weniger Tagen erschien mit 'Burnin The Candle' die erste Singleauskopplung aus dem neuen Album, samt dem entsprechenden Videoclip, den die Band  in Hamburg gefilmt hat. "Den Videodreh sind wir völlig spontan angegangen", verrät Gitarrist Frank Pané und erläutert: "Zwischen zwei Konzerten hatten wir eine Tag Pause - und glücklicherweise war Volker Thiele mit uns, der bereits unsere vorigen Clips gedreht hatte. Es gab keinen konkreten Plan, wir liefen durch die Stadt und suchten nach coolen Locations."

David Reece ergänzt: "Der Dreh war eine Herausvorderung, denn es war tierisch kalt und wir drehten unter anderem am Hamburger Hafen. Als wir uns umschauten, entdeckten wir das Hard Rock Café, wo wir den Manager fragten ob wir uns aufwärmen und eventuell ein paar Szenen drehen dürfen, was er uns glücklicherweise erlaubte - so entkamen wir dem Tod durch Erfrieren!"

Gitarrist Pané über das neue Album: "Unser Ziel war es einen härteren und gitarrenorientierteren Sound zu generieren und gleichzeitig homogener und mutiger zu klingen. Dieses Mal wussten wir was wir wollen. Sicherlich hört man meine Begeisterung für VAN HALEN und Randy Rhoads noch deutlicher als zuvor. Aber der DEEP PURPLE-Einfluss ist ebenso präsent, selbst mit weniger Keyboards als zuvor. In anderen Tracks wiederum hört man den DIO- und RAINBOW-Einfluss... so geht das immer weiter, denn all diese Einflüsse sind vollkommen natürlich und nicht geplant. Wir lassen uns treiben und eben das ist für uns die zitierte 'The Essence Of Rock 'n Roll'."

 

Tax The Heat: "Change Your Position"-Titeltrack als Video veröffentlicht

Fri, 02/02/2018 - 13:15

TAX THE HEAT veröffentlichen ein Musikvideo zu 'Change Your Position', dem Titeltrack ihres neuen Albums. "Change Your Position" erscheint am 9. März über Nuclear Blast Records und ist der Nachfolger zum "Fed To The Lions"-Debüt von 2016.

Die britischen Classic-Rocker beschäftigen sich auf 'Change Your Position' mit dem Thema Veränderung. Der Titeltrack ihres neuen Albums handelt von den aktuell turbulenten Geschehnissen auf der Welt und welch großen Einfluss diese auf die Menschheit ausüben. "Dieser Song beleuchtet einen Bereich der Gesellschaft und der Menschheit, der diese Floskel als Ausrede für Fehlverhalten und Falschaussagen verwendet", erklärt Sänger und Gitarrist Alex Veale. "'Schau, verändere deine Stellung.' So wird gewissen Dingen ein Spiegel vorgehalten."

Cripper geben Auflösung bekannt

Thu, 02/01/2018 - 19:48

CRIPPER werden sich zur Mitte des Jahres auflösen. Das haben die Thrash-Metaller aus Hannover vor wenigen Stunden auf ihrer Facebookseite bekanntgegeben. Als Grund nennt die 2005 gegründete Band die Tatsache, dass man sich über die Jahre hinsichtlich der gemeinsamen musikalischen Pläne und der privaten Interessen auseinandergelebt hätte: "Wir behindern uns gegenseitig, was auf allen Seiten einen lähmenden Effekt hat." Trotzdem haben CRIPPER angegeben, bis Ende Juni alle angekündigten Konzerte zu spielen.

"Es fehlt ehrlich gesagt mittlerweile an Kraft und Motivation, weiter zu machen", heißt es unter anderem in dem Statement der Band. "Das bedeutet in keiner Weise, dass uns CRIPPER nicht mehr wichtig ist. Im Gegenteil. Diese Band und die Reise, die hinter uns liegt, nimmt einen riesigen Stellenwert in unseren Herzen ein. Ihr Fans und Freunde da draußen habt uns mehr gegeben, als wir es uns jemals haben vorstellen können. Dieses Gefühl möchten wir uns bewahren und - auch wenn es pathetisch klingen mag - in Ehren halten. Statt also nun den letzten Rest aus allem rauszuquetschen und irgendwann ausgelutscht und lustlos Songs live zu präsentieren, die irgendwann mal einen persönlichen Wert hatten, ziehen wir hier die Reißleine."

Tremonti: "A Dying Machine" erscheint 2018 über Napalm Records

Thu, 02/01/2018 - 18:56

TREMONTI haben angekündigt, ihr neues Studioalbum im weiteren Verlauf des Jahres 2018 in die Plattenläden zu bringen. Der Langspieler folgt auf das 2016 veröffentlichte "Dust" und wird den Titel "A Dying Machine" tragen. Dafür hat die Band um ALTER BRIDGE-Gitarrist Mark Tremonti jetzt einen neuen Plattenvertrag mit Napalm Records unterschrieben. Neben Gitarrist und Sänger Tremonti werden auf "A Dying Machine" Eric Friedman an der zweiten Gitarre und Schlagzeuger Garrett Whitlock zu hören sein. Derzeit arbeiten TREMONTI gemeinsam mit ALTER BRIDGE-Produzent Michael "Elvis" Baskette im Studio an ihrem nächsten Album.

Exodus: Ex-Sänger Rob Dukes zeigt 'Disaster'-Videoclip

Thu, 02/01/2018 - 17:29

Der ehemalige EXODUS-Frontmann Rob Dukes hat ein Video zu seinem Solotrack 'Disaster' ins Netz gestellt. Der Song stammt von er ersten Solo-EP des Sängers, die dieser unter dem Namen DUKES im vergangenen Oktober digital veröffentlicht hatte. Das Video zum Song könnt ihr euch untenstehend ansehen.

Das DUKES-Line-Up:

Gesang: Rob Dukes (Ex-EXODUS, GENERATION KILL)
Gitarre: Jon "Jonny Rod" Ciorciari
Bass: Scott Reeder (KYUSS, FIREBALL MINISTRY)
Schlagzeug: Craig Cefola (WHEELHOUSE JUNCTION)

Seht den 'Disaster'-Clip hier:

Auri: 'Night 13'-Video ist online

Thu, 02/01/2018 - 17:00

AURI haben ein offizielles Video zu ihrem Song 'Night 13' ins Netz gestellt. Das Projekt um die beiden NIGHTWISH-Bandkollegen Tuomas Holopainen und Troy Donockley und die finnische Sängerin Johanna Kurkela wird sein selbstbetiteltes Debütwerk am 23. März über Nuclear Blast Records in die Plattenläden bringen. Den Clip zum Song 'Night 13', den AURI zuvor bereits als Audioversion veröffentlicht hatten, könnt ihr euch unten ansehen.

Die "Auri"-Tracklist:

1. The Space Between
2. I Hope Your World Is Kind
3. Skeleton Tree
4. Desert Flower
5. Night 13
6. See
7. The Name Of The Wind
8. Aphrodite Rising
9. Savant
10. Underthing Solstice
11. Them Thar Chanterelles

Seht euch den 'Night 13'-Clip hier an:

"Syrian Metal Is War"-Dokumentation ist online

Thu, 02/01/2018 - 15:27

Mit "Syrian Metal Is War" drehte der syrische Filmemacher Monzer Darwish über vier Jahre hinweg eine Dokumentation, die ihr nun in voller Länge anschauen könnt. "Der Film soll die Erinnerungen von Metal-Musikern und Fans im vom Krieg zerrütteten Syrien beleuchten und festhalten", so der Regisseur. "Er wurde zwischen Mitte 2013 und Ende 2014 gedreht."

Darwish filmte die Doku u.a. mit seinem Smartphone und einer Spiegelreflex-Kamera in Syrien, Algerien, der Türkei, Griechenland und den Niederlanden und wurde durch eine Crowdfunding-Kampagne unterstützt, die einige Freunde in der Schweiz für ihn starteten. Im Anschluss könnt ihr euch die beinahe 90-minütige Dokumentation ansehen. Film ab!

 

Peoples Temper: "Bomb Shelter Blues I"-EP komplett im Pre-Listening

Thu, 02/01/2018 - 15:00

PEOPLES TEMPER veröffentlichen am 2. Februar ihre neue EP "Bomb Shelter Blues I" - bei uns könnt ihr die komplette Scheibe aber schon heute im Pre-Listening streamen! Das Rock-Trio aus Frankfurt am Main veröffentlicht die vier Tracks umfassende Platte über Bacillus Records/Bellaphon und feiert das Ganze ausgiebig mit einer Release-Party am 17. Februar in den Performance Studios (Homburger Landstr. 410, 60443 Frankfurt a.M.), bei der auch EHRENMORD, TOY OF THE APE, SEPTEMBER, THE VILE, MOTÖRBLOCK und ECHOLONS am Start sind. Weitere Infos dazu findet ihr hier. Mehr über PEOPLES TEMPER erfahrt ihr auf der offiziellen Facebook-Seite des Dreierpacks.

PEOPLES TEMPER sind:

Jan Jakob - Gitarre, Gesang
Florian Matthias - Gitarre, Gesang
Johannes Melchior - Drums, Gesang

Die "Bomb Shelter Blues I"-Tracklist:

1. Sun Goes Down
2. Flags Of Ignorance
3. Time To Lose
4. Die Wand

Viel Spaß mit dem Stream!

 

Iron Angel: "Hellbound" erscheint am 4. Mai

Thu, 02/01/2018 - 14:58

IRON ANGEL veröffentlichen ihr neues Album "Hellbound" am 4. Mai über das skandinavische Label Mighty Music. "Hellbound" markiert die Rückkehr der deutschen Speed-Metaller und ist das erste Album der Band seit über 30 Jahren. Ein Teaser zum kommenden 'Ministry Of Metal'-Musikvideo kann bereits auf Youtube angesehen werden, das vollständige Video zur neuen Single erscheint am 16. Februar.

IRON ANGEL wurden 1980 in Hamburg gegründet und haben in den Achtzigern zwei Alben "Hellish Crossfire" und "Winds Of War" veröffentlicht. Als Support für unter anderem KING DIAMOND hat die Combo sich einen Ruf als beeindruckende Live-Band erspielt und konnte dies 2016 auf dem Metal Magic Festival wieder unter Beweis stellen. Auch eine Südamerika-Tour absolvierte die Band in jüngsten Jahren mit großem Erfolg.

Die "Hellbound"-Tracklist:

01. Writing's On The Wall
02. Judgement Day
03. Hell And Back
04. Carnivore Flashmob
05. Blood And Leather
06. Deliverance In Black
07. Waiting For A Miracle
08. Hellbound
09. Purist Of Sin
10. Ministry Of Metal

 

Demonical: 'Towards Greater Gods'-Albumsingle im Stream

Thu, 02/01/2018 - 14:37

DEMONICAL veröffentlichen mit 'Towards Greater Gods' die erste Single aus ihrem kommenden Album "Chaos Manifesto". Das neue Album der schwedischen Old-School-Death-Metaller erscheint am 23. März via Agonia Records.

Aufgenommen wurde "Chaos Manifesto" 2017 und von Karl Daniel Lidén gemixt und gemastert, welcher auch bereits bei der Produktion von Bands wie CULT OF LUNA und KATATONIA mitgewirkt hat. Das Artwork entstammt der Feder von Karmazid.

"Auf "Chaos Manifesto" arbeiten wir mit einigen neuen Elementen und experimentieren mit Einflüssen, die so vorher noch nicht bei DEMONICAL zu hören waren", kommentiert Bassist Martin Schulman das neue Album. "Wir haben uns extra einen ausgezeichneten, schwedischen Produzenten ausgesucht und sind uns sicher, dass das Album qualitätstechnisch ein neues Kapitel für uns als Band einläuten wird."

DEMONICAL "Chaos Manifesto"-Tracklist:

01. A Void Most Obscure
02. Towards Greater Gods
03. Sung To Possess
04. Välkommen Undergång
05. Torture Parade
06. From Nothing
07. Unfold Thy Darkness
08. Death Unfaithful
09. Nightbringer (Digipack CD exclusive)

 

Knock Out Festival 2018: Helloween als Headliner bestätigt

Thu, 02/01/2018 - 13:47

HELLOWEEN sind mit ihrer "Pumpkins United"-Show als Headliner für das diesjährige Knock Out Festival bestätigt. Am 15. Dezember findet das größte Indoor-Metalfestival im Süden Deutschlands in der Karlsruher Schwarzwaldhalle statt. Die Show wird der Abschluss der nahezu restlos ausverkauften "Pumpkins United"-Welttournee sein. Der Ticket-Vorverkauf ist bereits gestartet, 2017 war das Festival bereits mehrere Wochen zuvor komplett ausverkauft.

Seit letztem Jahr sind HELLOWEEN mit ihrer "Pumpkins United"-Tour unterwegs. Die Band führt dafür eine spezielle Best Of-Setliste mit einer besonderen LED-Show auf. Dabei ergänzen die  früheren Mitglieder Michael Kiske und Kai Hansen das aktuelle Line-up um Andi Deris, Michael Weikath, Markus Großkopf, Sascha Gerstner und Dani Löble. Durch Lateinamerika und Europa führte die "Pumpkins United" Tournee bereits, Asien, USA und die großen Sommerfestivals wie Wacken, Barcelona Rock Fest, Sweden Rock etc. stehen ebenfalls noch auf dem Kalender.

Phil Anselmo nennt Slayers Abschiedstour einen "klugen Schachzug"

Thu, 02/01/2018 - 13:26

Phil Anselmo hat sich zu SLAYERs Abschiedstour-Ankündigung geäußert und bezeichnet diese als einen "klugen geschäftlichen Schachzug." In einem Interview mit dem "Revolver Magazine" wurde der ehemalige PANTERA-Sänger nach seiner Meinung zum Abschied der Thrash-Metal-Legenden gefragt.

"Sagen wir es mal so: Es gibt zahlreiche Bands, die behauptet haben, dass sie nur noch eine Abschiedstour machen", kommentiert der Sänger. "Zu einem gewissen Grad ist das vor allem ein kluger, geschäftlicher Schachzug. Ich glaube das also erst, wenn ich es sehe. Aber als junger Mensch haben SLAYER mein Leben verändert - was auch immer diese Band macht, ich werde sie weiterhin lieben und wünsche ihnen nur das Beste."

Anselmo wurde auch gefragt, ob er eine Kollaboration mit SLAYER-Gitarrist Kerry King nach der Abschiedstour in Erwägung ziehen würde: "Ich habe die Tage eine E-Mail von einem Typen bekommen, in der stand, dass es online bereits Gerüchte über so eine Zusammenarbeit geben würde. Und wie man ja weiß - sobald etwas im Internet steht, muss es wahr sein. Aber in Wahrheit habe ich mit Kerry seit Jeff Hannemans Tod kein Wort mehr gewechselt. Ich will aber so viel sagen: Ich bin eh nicht mehr der Jüngste und wer weiß, wie lange ich noch fit bin - wenn Kerry ein Album machen will und es cool klingt, dann bin ich natürlich gerne mit von der Partie."

Behemoth: Nergal fühlt sich für das nächste Studioalbum "kreativer als je zuvor"

Wed, 01/31/2018 - 17:44

BEHEMOTH-Frontmann Adam "Nergal" Darski hat sich in einem aktuellen Interview zum nächsten Studioalbum seiner Hauptband geäußert. Der Nachfolger des aktuellen Langspielers "The Satanist" aus dem Jahr 2014 markiert dann den ersten Output der polnischen Black-Death-Metaller, seit Sänger Nergal die Tour mit seinem Country-Projekt ME AND THAT MAN abgeschlossen hat. Genauere Details zum nächsten BEHEMOTH-Album sind bislang noch nicht bekannt, doch Nergal beschreibt sich selbst als "sehr inspiriert", was das Songwriting betrifft. "Von jetzt an widme ich mich voll und ganz BEHEMOTH", kommentiert der Frontmann. "Ich bin super aufgeregt wegen der Lyrics für das neue Album, denn es scheint, als würde ich die meisten selbst schreiben. Ich bin gerade sehr inspiriert."

Weiterhin fügt Nergal hinzu: "Als ich die Arbeit an "The Satanist" abgeschlossen hatte, war ich erst einmal mit der Musik im Allgemeinen durch. Ich dachte mir: ' Ich weiß nicht, ob da noch extreme Musik in mir drin ist.' Also musste ich meine Energie erst einmal mit ME AND THAT MAN rauslassen und überraschenderweise war ich danach, als ich in die "Black Metal-Höhle" zurückkehrte, kreativer als je zuvor. Ich konnte einfach nicht mehr damit aufhören, neue Songs zu schreiben! Normalerweise bin ich komplett ausgebrannt, aber jetzt bin ich immer noch voller Ideen. Ich fühle mich, als wäre ich auf Drogen! Ich fühle mich stark, ich bin hungrig!"

Visions Of Atlantis: Zweiter Teil des "The Deep & The Dark"-Videointerviews veröffentlicht

Wed, 01/31/2018 - 17:36

VISIONS OF ATLANTIS haben den zweiten Teil des Videointerviews zu ihrem kommenden Studioalbum "The Deep & The Dark" ins Netz gestellt. Der neue Langspieler der österreichischen Symphonic-Metal-Kapelle wird am 16. Februar über Napalm Records in den Plattenläden erhältlich sein. Außerdem ist "The Deep & The Dark" die erste Scheibe von VISIONS OF ATLANTIS, auf der die neue Sängerin Clémentine Delauney (Ex-SERENITY) zu hören sein wird.

Die "The Deep & The Dark"-Tracklist:

1. The Deep & The Dark
2. Return To Lemuria
3. Ritual Night
4. The Silent Mutiny
5. Book Of Nature
6. The Last Home
7. The Grand Illusion
8. Dead Reckoning
9. Words Of War
10. Prayer To The Lost

Seht den zweiten Teil des Videointerviews hier:

 

Halestorm: Arbeit am neuen Album fast abgeschlossen

Wed, 01/31/2018 - 17:21

HALESTORM haben bekanntgegeben, die Arbeit an ihrem nächsten Studiolangspieler nahezu abgeschlossen zu haben. Die Scheibe soll gegen Mitte des Jahres 2018 erscheinen, ein genauer Releasetermin steht bislang noch nicht fest. Das Album entsteht in den Dark Horse Recording Studios in Nashville unter der Federführung von Produzent Nick Raskulinecz (KORN, ALICE IN CHAINS). Nach einigen Shows zusammen mit STONE SOUR in den nächsten Wochen, wollen HALESTORM das Album im Anschluss fertigstellen, wie Gitarrist Joe Hottinger berichtet. Außerdem fügte er hinzu, dass die Band damit ihre bisher härtesten Songs geschrieben hätte.

Frontfrau Lzzy Hale fügt hinzu: "Wir haben einfach keine Lust darauf, ständig auf der selben Spur zu bleiben. Der Veröffentlichungszyklus im Rock liegt aktuell bei drei bis vier Jahren und danach ist man eine komplett andere Person als davor. Es wäre für uns also sehr schwer, einen Schritt zurück zu machen. Stattdessen bewegen wir und vorwärts."

Megadeth: 'Lying In State'-Video veröffentlicht

Wed, 01/31/2018 - 15:36

MEGADETH teilen zur Feier ihres 35-jährigen Jubiläums den neuen Clip zu 'Lying In State' mit euch. Das Video wurde im Herbst 2017 während der Südamerika-Tour der Band mit Regisseur Leo Liberti gefilmt, der dazugehörige Song befindet sich auf dem aktuellen Album "Dystopia". Frontmann Dave Mustaine erklärt:

"'Lying In State' ist der zweite Teil von 'Conquer Or Die'. Diese beiden Teile sollten eigentlich zusammengesetzt werden, so dass sie zu 'Conquer Or Die... Lying In State' werden. In dem Song geht es darum, wie es sich hier mit jedem Politiker verhält. Es geht darum, wie ich in den (56) Jahren meines Lebens die Veränderung der Welt beobachtet habe."

Anschauen könnt ihr euch das Vido zu 'Lying In State' an dieser Stelle. Viel Spaß!

We Sell The Dead feiern "Heaven Doesn't Want You And Hell Is Full"-Releaseparty am 23. Februar

Wed, 01/31/2018 - 15:14

WE SELL THE DEAD veröffentlichen am 23. Februar ihr Debütalbum "Heaven Doesn't Want You And Hell Is Full" -  und zur Feier des Tages wird im Bio Roy in Göteborg ab 21:00 Uhr eine fette Releaseparty mit einem vielseitigen Programm stattfinden. Nicht nur wird die Combo um Niclas Engelin (IN FLAMES), Gas Lipstick (ex-HIM), Apollo Papathanasio (SPIRITUAL BEGGARS) und Jonas Slättung (DRÖMRIKET) dort eine Akustik-Show in voller Besetzung spielen, es gibt auch eine Kino-Vorführung des Band-eigenen Animationsfilms, eine Fragerunde mit den Musikern, einen Fan-Contest und eine Autogrammstunde vor Ort. Der Eintritt zur Releaseparty ist frei, solltet ihr also in der Nähe sein, nichts wie hin! Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es bei Facebook.

Dirge Within erneut aufgelöst

Wed, 01/31/2018 - 14:52

DIRGE WITHIN haben sich wieder einmal aufgelöst - nur fünf Monate, nachdem die Metal-Band aus Chicago mit einer Show ihr Comeback feierte. Gitarrist Shaun Glass kommentiert:

"Wie viele von euch schon zurecht vermutet haben, sind DIRGE WITHIN leider am Ende. Als Schöpfer und einzig verbliebenes Gründungsmitglied der Band versuchte ich, etwas wieder zu erwecken und neu zu erschaffen, das es einmal gab. Es braucht mehr als einen Mann, um eine Band zu sein, und als mir das klar wurde, war es vorbei. Die Erfahrung lehrte mich, dass es niemals das Gleiche sein wird, wenn du versuchst, die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen."

Stattdessen hat Glass mit einigen anderen Mitstreitern eine neue Band namens REPENTANCE gegründet. "Sie ist definitiv total Metal. Es ist alles noch im Frühstadium, aber das Schreiben und Erschaffen neuer Musik hat in Chicago schon begonnen. Wir sind noch nicht bereit für eine offizielle Bekanntmachung, aber wir werden das Line-up und die Details enthüllen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist und wir Musik haben, die wir teilen können."

Pages